Über Janine Steeger(Profil bearbeiten)

Journalistin, Moderatorin, Medientrainerin und Kommunikationsberaterin

Janine Steeger arbeitet unter dem Namen Green Janine als Journalistin, Moderatorin, Medientrainerin und Kommunikationsberaterin. Schon seit vielen Jahren schlägt ihr Herz für den Umweltschutz und die Nachhaltigkeit, seit 2015 ist auch beruflich alles im grünen Bereich. Sie moderiert Grüne Events oder Events mit nachhaltigen Themen, in ihren Blog Artikeln auf ihrer eigenen Homepage aber auch bei www.ecowoman.de zeigt sie, dass ein Green Lifestyle toll aussehen und Spaß machen kann. Seit ihrem Fernstudienkurs „Betriebliches Umweltmanagement und Umweltökonomie“ berät sie Firmen dabei deren Nachhaltigkeitsstrategie intern und extern positiv zu kommunizieren und sinnvoll zu nutzen. Das Medientraining kann als Ergänzung in Anspruch genommen werden. Janine Steeger ist 40 Jahre, lebt in Köln mit Ehemann und einem fünfjährigen Sohn.

Mein Messerundgang auf der Fair Friends oder die Frage: Wie müssen wir in Zukunft bauen?

Von |9.10.2018|

Liebe Leserinnen und Leser, ich liebe die Tatsache, dass ich bei meinem Beruf ständig Neues lerne. Als ich jetzt für die KlimaExpo.NRW zum wiederholten Mal moderieren durfte, hatte ich nicht nur diesen Vorteil. Es ging auch noch um eines meiner Lieblingsthemen - Bauen. Ich bin die Tochter eines Baustoffhändlers. Bauen, Wohnen, Einrichten - das liegt in meiner DNA. Als GreenJanine beschäftigt mich auch hier natürlich die Frage: Wie müssen wir in der Zukunft Bauen, um Ressourcen zu sparen und den [...]

Tipps für ein grüneres Weihnachtsfest

Von |16.12.2016|

Der Baum …gehört für die meisten Menschen unabänderbar dazu. Aber warum nicht mal mit frischen Ideen an diese Tradition rangehen? Bei Happy Tree kann man den Weihnachtsbaum mieten. Der wird mit Wurzeln geliefert und nach dem Fest wieder abgeholt und eingepflanzt. Super Idee, in diesem Jahr allerdings keine Option. Denn auf der Startseite von Happy Tree steht geschrieben: „Unsere Bäume brauchen länger Erholung, als wir vermutet haben. Deshalb können wir in diesem Jahr keine Bäume anbieten.“ Eine erfrischend ehrliche Kommunikation [...]