Unter Dampf – wie entsteht eine Ausstellung zum Thema Energiewenden?

Von |12.01.2018|

Liebe Leserinnen und Leser, meine erste Frage im Rahmen meiner wissenschaftlichen Mitarbeit an der Ausstellung „Energiewenden-Wendezeiten“ war, wie Energiewende und Geschichte eigentlich zusammen passen? Dieses konnte ich während meiner Arbeit im letzten Jahr für die Sonderausstellung vertieft lernen. Für mich war dabei am interessantesten, die vielfältigen Energiegeschichten aus der vorindustriellen Zeit, deren Menschen und ihren Umgang mit den begrenzten Ressourcen kennenzulernen. Sie lebten mit einer erprobten Technik, basierend auf Wind-, Wasser- und Muskelkraft im sogenannten ersten solaren Zeitalter über mehrere [...]