Der Goldschatz im Handy

In deutschen Haushalten lagern mehr als 100 Millionen alte Handys – ungenutzt. Dies belegen aktuelle Studien des Branchenverbandes Bitkom. Jedes dieser Handys enthält geringe Mengen an wertvollen Rohstoffen, wie Gold und Silber. Pro Handy sind es etwa 25 Milligramm Gold. Auf die 100 Millionen Handys hochgerechnet, entspricht dies in etwa 2,5 Tonnen Gold, die heutzutage problemlos recycelt werden können. Da eine Tonne Golderz nur bis zu 10 Gramm Gold enthält, müssten 250.000 Tonnen Golderz umweltschädigend abgebaut werden um dieselbe Menge [...]