Das Fahrrad – eine Liebeserklärung vor dem Hintergrund des STADTRADELNS

Von |13.06.2018|

Liebe Leserinnen und Leser, wenn ich an das Fahrrad denke, denke ich unweigerlich irgendwann an meinen Vater. An die gemeinsamen Radtouren, die wir in meiner Kindheit unternommen haben, erinnere ich mich noch mit am besten. Als Kind getrennt lebender Eltern, war die Zeit, die mein Vater und ich gemeinsam verbracht haben, eher spärlich - umso schöner war es verschiedene Routen in Angriff zu nehmen, die Landschaft zu genießen oder einfach nur den nicht immer lustigen Witzen meines Vaters ausgesetzt zu [...]