• Foto: EnergieAgentur.NRW / Jochen Tack

Auf Exkursion mit Delegierten der Weltklimakonferenz – Vom Standort für Kohle und Stahl zur modernen Klimametropole im Ruhrgebiet!

Liebe Leserinnen und Leser, bei strahlendem Sonnenschein brachen wir am vergangenen Dienstag am UN-Campus in Bonn zur ersten Exkursion im Rahmen der Weltklimakonferenz auf. Mit an Bord eine Gruppe gut gelaunter Gäste aus aller Welt, unter Ihnen zahlreiche Wissenschaftler, Kommunalvertreter und Politiker, die sich anschauen wollten, wie NRW-Kommunen die Klimaschutzziele [...]

Bäume pflanzen für den Klimaschutz – ein Klimapartnerschaftliches Pilotprojekt für Wuppertal Cronenberg

Die Bonner Klimakonferenz, bei der es wie in Paris um die Beschränkung der Erderwärmung auf höchstens 2 Grad geht, steht vor der Tür. Was könnten Wuppertaler für den Klimaschutz mehr tun als zu demonstrieren? Klimaschutz auf lokaler Ebene als Bestandteil der Armutsbekämpfung: Das würde gut zur Klimapartnerschaft Wuppertal-Matagalpa und dem [...]

Sechs Großmensen, rund 9.000 Essen am Tag und dann auch noch Klimaschutz?

„Ihr versorgt Tausende Studis. Das geht niemals komplett nachhaltig. Also wofür die Mühe?“ Liebe Leserinnen und Leser, Hin und wieder hören wir solche oder ähnliche Argumente. Wir sind aber sicher, dass die Mühe lohnt. Weil oft auch Details entscheiden. Gerade im Alltag. In der Großküche nachhaltig kochen? Das geht! Und [...]

Zum „Tag der Tropenwälder“: Zeit etwas für unsere Umwelt zu tun!

Als ich vor ungefähr zwei Jahren herausfand, dass für den Anbau von Palmöl riesige Regenwaldflächen gerodet werden, um Platz für Plantagen zu schaffen und so Tieren der Lebensraum genommen wird, blieb mir glatt der Mund offen stehen. Laut einem Bericht des Umweltprogramms der Vereinten Nationen wird weltweit jede Minute eine [...]

Unterwegs auf der Bonner Klimaschutz-Fahrradroute von ADFC NRW und KlimaExpo.NRW

Liebe Leserinnen und Leser, der ADFC war Partner bei einer Premiere: Am 8. Juli 2017 veranstaltete die Stadt Bonn die erste Radtour zu ihren Klimaschutzorten und zwar zeitgleich mit weiteren teilnehmenden Städten in NRW. Die Radtour fand im Rahmen der NRW.KlimaTage2017 der KlimaExpo.NRW statt. Mithilfe einer Fahrradroute sollten qualifizierte Projekte [...]

Auf Los geht’s Los – die ersten Wochen als KlimaExpo.NRW-Mitarbeiterin

Liebe Leserinnen und Leser, der berühmte „Sprung ins kalte Wasser“: an heißen Sommertagen kann er für die nötige Abkühlung sorgen. Wenn ich über meinen Start bei der KlimaExpo.NRW schreibe, ist er allerdings eher sinnbildlich zu verstehen – wenn auch mit einem Augenzwinkern. Seit dem 1. Juli gehöre ich als Projektmanagerin [...]

Klimaschutz fängt schon bei den Kleinsten von uns an!

Liebe Leserinnen und Leser, im Juli 2017 fanden zum ersten Mal die NRW.KlimaTage statt. Als Fachpartner der KlimaExpo.NRW waren wir – der Verein Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft – natürlich mit dabei und haben unseren ersten KinderKlimaTag in Iserlohn organisiert. Schulkinder aus der Umgebung hatten so die Möglichkeit, uns und unsere Arbeit [...]

Donnerstag, 6. Juli, Gelsenkirchen – Saerbeck. Bewegung im Kopf – und im Herzen

Aufwachen, Marc! So schmeckt der Sommer. Heute in Gelsenkirchen. Ein leichtes Frühstück im Freien. Tag 5 und damit mein letzter Einsatz als #GreenRider für die KlimaTour durch NRW. Wie soll ich meine Gefühle beschreiben? Ich bin ein wenig traurig. Denn heute neigt sich diese Reise dem Ende entgegen. Ganz viel [...]

Mittwoch, 5. Juli, Moers – Bochum – Gelsenkirchen. Heute schon das Morgen erleben

Ein neuer Tag in NRW. Und eine Route mit „Höhen und Tiefen“, die symbolisch nicht besser zu dem Bundesland mit den drei Buchstaben hätte passen können. Warum? Na lesen Sie mal. Die Strecke Start in Moers, blauer Himmel, Sonne satt. Immer das Ziel vor Augen: über Bochum nach Gelsenkirchen. Ich [...]

Dienstag, 4. Juli, Köln – Bedburg – Moers – Neukirchen-Vluyn. Vom Gestern lernen – für ein gutes Morgen

Gestern Morgen kurz vor neun Uhr in Köln: Losrollen – immer den Rhein entlang. Wie schnell doch die Zeit vergeht, denke ich mir. Während die Radprofis durch Frankreich fahren, ist für mich schon Tag 3 der KlimaTour angebrochen. Tag 3 meiner ganz persönlichen Tour de Nordrhein-Westfalen. Unser Streckenprofil heute: flach [...]

Montag, 3. Juli, Baldeneysee Essen – Wuppertal – Köln Von der Essener Côte d’Azur bis ins kölsche Südamerika

Was für ein Tag – Tag 2 als #GreenRider. Ich muss offen sagen, die ersten Kilometer Einrollen gestern Morgen, sie waren ein Traum. NRW hat seinen Sommer wieder und ich einen neuen Lieblingsplatz, den Baldeneysee am Stadtrand von Essen. Sanfte Wellen, die in der Morgensonne glitzern, die ersten Ruderboote, dazu [...]

Sonntag, 2. Juli, Colosseum Theater Essen – Baldeneysee: Fest im Sattel für den Klimaschutz

Liebe Leserinnen und Leser, fünf Tage, rund 500 Kilometer und zwölf Zwischenstopps: Gestern habe ich mich als #GreenRider von Essen aus auf die KlimaTour begeben – auf eine Reise durch das Klimaschutzland Nordrhein Westfalen, eine Tour de NRW. Der inhaltliche Aufhänger hätte nicht besser gewählt sein können. Die Trikotübergabe mit [...]

Mit #GreenRider Marc Bator auf KlimaTour durch NRW

Liebe Leserinnen und Leser, in drei Tagen ist es endlich soweit. Dann startet Marc Bator, Nachrichtenmoderator und leidenschaftlicher Radsportler, für uns eine KlimaTour durch ganz NRW. Mit seinem Rennrad wird er vom 2. bis zum 6. Juli als #GreenRider durch das ganze Bundesland fahren und ausgewählte KlimaExpo.NRW-Projekte besuchen. Hier auf [...]

Klimafasten: So viel Du brauchst …

Wir sind mitten drin –  in der Fastenzeit. Für viele bietet sie Gelegenheit, die eigene Lebensweise, die eigenen Gewohnheiten zu hinterfragen und in sieben Wochen etwas auszuprobieren. Diese besondere Zeit nehmen wir – in der Evangelischen Kirche von Westfalen und in sechs weiteren Evangelischen Landeskirchen – zum Anlass, den Klimaschutz [...]

Von 0 auf 100 – mein Start als Eventmanagerin bei der KlimaExpo.NRW

Um es einmal in Zahlen auszudrücken, könnte ich auch sagen: 2,5 Monate intensive Vorbereitung, 6 Tage Aufbau, 3 Tage Laufzeit und 1,5 Tage Abbau – und schneller als gedacht ist eine Messeplanung schon wieder Vergangenheit und damit mein erstes Veranstaltungsprojekt für die KlimaExpo.NRW abgewickelt. Warum sich diese Zahlen bei mir [...]

Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft? Ja! Das sind wir

Liebe Leser und Leserinnen,  wer denkt, dass die Abfall- und Recyclingbranche nur aus Abfallsammlung und -beseitigung besteht, der hat sich getäuscht. Engagement und Initiative werden bei uns, dem verbändeübergreifenden Verein Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft e.V., besonders deutlich. Denn der Verein zeigt auf, was die Branche für den Klimaschutz geleistet hat, leisten [...]

Tipps für ein grüneres Weihnachtsfest

Der Baum …gehört für die meisten Menschen unabänderbar dazu. Aber warum nicht mal mit frischen Ideen an diese Tradition rangehen? Bei Happy Tree kann man den Weihnachtsbaum mieten. Der wird mit Wurzeln geliefert und nach dem Fest wieder abgeholt und eingepflanzt. Super Idee, in diesem Jahr allerdings keine Option. Denn [...]

Kann man die Verbraucher mit regionalen Strommarken begeistern?

Als nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima im Jahr 2011 in Deutschland die „Energiewende“ ausgerufen wurde, waren sich alle einig: Das kann nur gelingen, wenn alle mitmachen! Mit ein wenig Abstand und dem Blick auf das bisher Erreichte scheint eine sachliche Einschätzung der Dinge angemessener als der Versuch, die verblassende Euphorie [...]

Soziale Verantwortung übernehmen geht am besten mit persönlicher Leidenschaft

Bevor ich in die Fleischbranche wechselte, studierte ich voll jugendlicher Begeisterung das Fach Elektrotechnik mit der Fachrichtung Energietechnik. Dabei spezialisierte ich mich auf den Bereich der regenerativen Energien (Wind- und Solarenergie). Dazu begann ich noch eine Lehre zum Fleischer und legte die Prüfung zum Fleischermeister ab. Trotz aller mittlerweile erwachsenen [...]

„Please worry, to be happy“ – Wohlstand vs. ein gesundes Weltklima

Herzlich willkommen zu dem Jahrhundert-Derby in der „Happy Planet Arena“! Es ist so weit! Wohlstand läuft in rot auf. Klima ganz in schwarz - aus Respekt gegenüber dem sterbenden Mitspieler „Regenwald“. Was für ein Statement! Anpfiff. Wohlstand übt sofort mächtig Druck auf Klima aus. „Apple“ läuft an und… TOOOR! Das [...]

Wunsch und Wirklichkeit Nachhaltigen Konsums – Vom Mangel an persönlicher Konsumentenverantwortung

Nachhaltiger Konsum wird bereits seit geraumer Zeit intensiv beforscht – aus unterschiedlichen Disziplinen, mit verschiedenen Schwerpunkten und Methoden. In den verschiedenen Ergebnissen spiegeln sich nicht nur die unterschiedlichen Ansätze, sondern vor allem auch die Individualität der Konsumenten wieder. Die gute Nachricht zuerst: Nachhaltigkeit scheint als generelle Idee positiv besetzt zu [...]

Individuelle Betrachtung von Gebäuden führt zu erfolgreichen Sanierungen

Es gibt heute oft Diskussionen, in denen die Teilnehmer fast streiten, was sich in der energetischen Gebäudesanierung lohnt und was nicht. Beide Seiten sind fest von ihrer Sicht überzeugt und häufig haben sogar beide Recht. Wie geht das denn? Nun, wir alle haben unterschiedliche Anforderungen, was uns wichtig ist und [...]

Wie schaffen die Bürger die Wärmewende?

Lebten alle Menschen in Deutschland in Neubauten – die Wärmewende wäre praktisch geschafft. Häuser, die nach den aktuellen Vorschriften entstehen, brauchen nur sehr wenig Energie. Im Schnitt etwa ein Fünftel dessen, was in Gebäuden aus der Zeit von 1948 bis 1968 verheizt wird. In diesen Jahren wurden in Deutschland die [...]

Leben am Hitze-Limit – Ein Tag im Leben einer KlimaExpo.NRW-Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit

Zu den Aufgaben einer Projektmanagerin für die Öffentlichkeitsarbeit gehört unter anderen das Veranstaltungsmanagement. Und gerade dann, wenn das Land NRW sein 70jähriges Bestehen mit einem großen mehrtägigen Fest, dem NRW-Tag 2016, in der Landeshauptstadt feiert, möchte man natürlich auf Hochtouren laufen und dazu beitragen. Und das haben wir getan. Viele [...]

Abschiedsgruß an die Plastiktüte

Meine über alles geliebten Billerbeckerinnen und Billerbecker! Liebe Klimaschutzinteressierte! Ich sage es ohne Umschweife: Mich nerven Plastiktüten! Sie werden euch im Supermarkt, im Laden und in der Apotheke an der Kasse in die Hand gedrückt. Diese ständige Eintüterei ist ein Grund für die Übermüllung unserer Welt. Lasst die Finger davon, [...]

Elektromobilität: Infrastruktur statt Prämie

Seit dem Start der sogenannten Kaufprämie für Elektroautos vor gut acht Wochen sind lediglich 3027 Anträge für den Zuschuss eingegangen. Zum Vergleich: Allein im Juli wurden fast 280.000 PKW beim Kraftfahrtbundesamt zugelassen. Mich überrascht das geringe Interesse an der Prämie nicht. Der Grund liegt in der Infrastruktur, die im Hinblick [...]

Klimawandelanpassung als Zukunftsaufgabe

Im vergangenen Jahr haben wir – der Region Köln/Bonn e.V. – eine regionsweite Bestandsaufnahme vorhandener kommunaler Klimaschutzkonzepte in Auftrag gegeben. Dadurch konnten wir sehen, welche Kommunen sich bereits aktiv Gedanken zum Klimaschutz machen und Projekte umsetzen, um ihre Energie- und CO2-Bilanz zu verbessern. Erfreulicherweise beschäftigen sich viele mit dem Thema [...]

Modelldörfer für den Klimaschutz

Die UN-Klimakonferenz im Dezember 2015 in Paris hat die Notwendigkeit zur gemeinschaftlichen klimapolitischen Kehrtwende öffentlich und international nochmals deutlich untermauert. Ein entschlossenes Handeln ist nicht nur für das Erreichen der Klimaschutzziele, sondern insbesondere zum Wohle der Menschheit unabdingbar. Im Fokus der medialen Diskussion zu komplexen Klimaschutzthemen wie Energie- und Mobilitätswende [...]

Das EEG 2017 – Gesetz der Widersprüche

Im Zusammenspiel von Sach- und Machtfragen sind politische Entscheidungen oftmals von Widersprüchen geprägt. Ein Beispiel für diese Politik der Widersprüche stellt die jüngste Novelle des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) dar, die am 8. Juli von Bundestag und Bundesrat verabschiedet wurde. Kernelement der diesjährigen Überarbeitung war die Umstellung des bisherigen Finanzierungssystems von einem [...]

Der Goldschatz im Handy

In deutschen Haushalten lagern mehr als 100 Millionen alte Handys – ungenutzt. Dies belegen aktuelle Studien des Branchenverbandes Bitkom. Jedes dieser Handys enthält geringe Mengen an wertvollen Rohstoffen, wie Gold und Silber. Pro Handy sind es etwa 25 Milligramm Gold. Auf die 100 Millionen Handys hochgerechnet, entspricht dies in etwa [...]

Mit dem Segway das alte Oberhausen erkunden

  Seit dem Frühjahr 2016 bietet das LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg Oberhausen geführte Segway-Touren an, die Gelegenheit bieten, sich unter kundiger Führung auf die Spurensuche des Werdens Oberhausens vom Heidedorf zur modernen Großstadt seit der Industrialisierung ab Mitte des 19. Jahrhunderts zu begeben. Die Touren sind Teil des Begleitprogramms unserer Sonderausstellung [...]

Aufgeladen! Elektromobilität zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Die Elektromobilität steht verstärkt im Fokus von Diskussionen. Mobilität ist in unserer Gesellschaft wichtig. Jeder möchte schnell an sein Ziel kommen. Aber wer sich in dicht besiedelten Regionen wie dem Ruhrgebiet – Stauregion Nr. 1 in Deutschland – über die Autobahn oder durch die Stadt quält, braucht mehr Geduld als [...]

Konsequente Klimaschutzpolitik gefragt

Barack Obama hat es gesagt: "Wir sind die erste Generation, die mit dem Klimawandel konfrontiert wird und definitiv die letzte, die das Problem noch lösen kann." Er hat Recht! Es ist unser Job, nun das Zeitalter der fossilen Energien rasch zu beenden. Uns stehen alle notwendigen Technologien zur Verfügung und [...]

„Achtung Foto!“ – Ein Tag im Leben einer KlimaExpo.NRW-Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit

„Was macht ihr denn so bei der KlimaExpo.NRW?“, werden wir häufig gefragt. Und gerade für das Team Öffentlichkeitsarbeit ist diese Frage gar nicht so leicht zu beantworten. Denn jeder Tag ist anders. Nachdem wir in der letzten Woche auf unserer Jahresveranstaltung zwölf besondere Projekte ausgezeichnet haben, haben wir uns natürlich [...]

Technologien für Klimaschutz und Klimaanpassung in und aus der Metropole Ruhr

Die Metropole Ruhr erreicht beim Einsatz Erneuerbarer Energien (EE) für die Stromerzeugung nur einen Anteil von rund elf Prozent (Stand 2014) im Vergleich zu einer bundesweiten Stromerzeugung aus EE von inzwischen über 30 Prozent. Das liegt insbesondere an der geographisch ungünstigen Lage für die Stromerzeugung aus Windkraft und Solarenergie und [...]

Klimaschutz ist Fortschrittsmotor!

Liebe Leserinnen und Leser, Klimaschutz ist Fortschrittsmotor! Das ist das Motto der KlimaExpo.NRW, die zeigt, dass Klimaschutz neue Chancen für wirtschaftliches Wachstum bringt und gleichzeitig spürbar die Lebensqualität der Menschen verbessert. Nordrhein-Westfalen ist die Nummer 1 in Deutschland in den Bereichen Energie und Klimaschutz. Viele innovative Unternehmen, international renommierte wissenschaftlichen [...]

Energiewende und Klimaschutz im Industrieland NRW – Yes, we can!

Das zeigen wir von der KlimaExpo.NRW nun auch mit unserem neuen Blog: Hier lesen Sie in Zukunft Erfahrungsberichte und Einschätzungen, von Klimaschützern für Klimaschützer, aus Nordrhein-Westfalen und für alle Interessierten. Nordrhein-Westfalen ist das Energieland Nr. 1 in Europa und gleichzeitig ein Schlüsselland für die Erreichung der deutschen und europäischen Klimaschutzziele. [...]

InnovationCity – Klimaschutz als Katalysator für die Modernisierung von Stadtquartieren

Das Ruhrgebiet ist seit jeher eine durch Industrie, insbesondere durch den Bergbau, geprägte Region. Dies zeigt sich sowohl in der Mentalität der Bewohner als auch in infrastrukturellen und städtebaulichen Aspekten, die sich in fast allen Städten der Metropole Ruhr wiederfinden. In den vergangenen Jahren sind diese Gegebenheiten aber vermehrt zu [...]